Berichte und Bilder von der Bläserjagden siehe Aktivitäten

 

Einladung zur "Bläserjagd 2017"

Schleppjagd hinter der Frankenmeute am 11.11.2017

Liebe Jagdreiter, Bläser und Freunde des Jagdhorns

 

Wir laden Sie herzlich zu unserer Schleppjagd hinter der Fankenmeute

 

am Samstag, den 11.11.2017

 

auf dem Reiterhof Altmühlsee in Wald bei Gunzenhausen ein. Wir sind wieder, wie schon seit 1979, zu Gast bei der Familie Schwarz.

 

Wir freuen uns auf ihr Kommen.

 

Der Vorstand der Reiterlichen Jagdhornbläser Nürnberg e.V.

Vorsitzender: Tobias Rosendahl

 

Jagdablauf

11.00 Uhr

 

12.30 Uhr

 

ca. 14.00 Uhr

 

ca. 16.00 Uhr

 

19.00 Uhr

Stelldichein im Reiterhof Altmühlsee

 

Aufbruch zur Jagd

 

Stopp

 

Jagdende, anschließend Kaffee und Kuchen

 

Jagdbuffet im Hotel Reiterhof Altmühlsee

(nicht im Capgeld enthalten)

anschließend Jagdabend

 


Jagdstrecke 

Die Jagdstrecke, ausgewählt von unserem Reitwart, Doro Rießner und von Benjamin Schwarz, führt über die weiten Wiesen um den Altmühlsee. Alle Hindernisse und naturbelassenen Gräben können umritten werden. Wetterbedingte Streckenänderungen sind vorbehalten. Um korrekte Jagdkleidung wird, wenn möglich, gebeten. Das Tragen eines sicheren Reithelms (mind. CE-EN 1384) ist Pflicht.

Die Reiter haben den Anweisungen der Feldführer, der Equipage und den Vertretern der Jagdherrschaft Folge zu leisten. Die Zuschauer werden auf eigene Gefahr in Kolonne geführt, das Befahren von nutzungsbeschränkten Wegen nach StVO geschieht auf eigene Verantwortung. Hunde sind an der Leine zu führen.

 

Haftung 

Die Teilnahme an der Veranstaltung erfolgt auf eigene Gefahr. Der Veranstalter und die Teilnehmer untereinander haften nicht für Personen-, Sach- oder Vermögensschäden, die bei der Jagdausübung vorstellbar sind. An der Jagd teilnehmende Pferde müssen ausreichend haftpflichtversichert sein.

 

Jagdherrschaft

Die Vorstandschaft der RJN

 

Jagdsignale

Reiterliche Jagdhornbläser Nürnberg e.V. und befreundete Bläsergruppen

 

Meute

Schleppjagdverein Frankenmeute e.V.

Capgeld

Pro Reiter/Mitglied RJN oder Frankenmeute € 40,-/35,- incl. Weißwurst-Frühstück, Imbiss und Getränke am Stopp sowie Kaffee und Kuchen nach der Jagd.

Begleitpersonen und Zuschauer bitten wir um eine angemessene Spende.

 

Übernachtungen im Hotel Reiterhof Altmühlsee für Pferd, Reiter und Gäste

Mooskorb 21, 91710 Gunzenhausen-Wald

Tel. 09831/6762-0, Fax: 09831/6762-95

 

Anmeldung und Informationen

Reiterliche Jagdhornbläser

0172 / 8161111 Doro Rießner (Reitwart)

oder

0172 / 8504346 Tobias Rosendahl (Vorsitzender)

oder ausschließlich Anmeldung

ernst_martin.riessner@freenet.de

 

Wir bitten um frühzeitige Anmeldung über die RJN

 



       Ansprechpartner:    Tobias Rosendahl    

                              Tel.  0172/8504346

      E-Mail: towiro71@gmail.com